Bildungsangebote für alle

Neue Reformen bieten einen kleinen Hoffnungsschimmer in Kuba, einem von Wirtschaftskrise, Währungsreform und Pandemie geplagten Land. Die Loyola-Zentren schaffen mit breiten Bildungsangeboten zusätzliche Perspektive für Kubaner:innen aller Altersstufen. Weiterlesen

St Rupert's: Eine Schule fürs Leben

In Makonde, einer armen Region Simbabwes, haben die Menschen mit den Jesuiten und Studierenden der TU München einen sprichwörtlichen Leuchtturm gebaut. Damit die St Rupert Mayer's High School weiter strahlen kann, bitten wir um Unterstützung für eine Nord-Süd-Kooperation, die Technik mit Tradition vereint und Kulturen ins Gleichgewicht bringt. Weiterlesen

Corona-Hilfe weltweit

Peru, Venezuela, Indien, Simbabwe, Kenia, Syrien, Libanon, Afghanistan – Bitten um Projektförderung erreichen uns momentan täglich. Um weiterhin helfen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Die Krise ist weltumspannend, aber unser Netz der Solidarität auch. Weiterlesen

weltweitonline am 28.Oktober

Kolumbien – Welt der Gegensätze

Bogotá, Hauptstadt Kolumbiens, gehört mit ihren offiziell 8 Millionen Einwohnern zu den größten Südamerikas. Dicht an dicht stehen Wolkenkratzer neben Elendsvierteln: Bienvenido in Bogotá, Stadt der Gegensätze! Zoom-Vortrag und Diskussion mit Pascal Meyer SJ am Donnerstag, 28.10.2021: jetzt anmelden!

Mehr

Corona-Hilfe weltweit

Gemeinsam die Pandemie besiegen

Lebensmittel-Engpässe, Schulschließungen, marode Gesundheitssysteme: Covid-19 und die sozio-ökonomischen Folgen der Krise treffen den Globalen Süden so viel härter als uns in Europa und schaffen eine neue Armut. Mit Ihrer Hilfe können wir an vielen Plätzen der Welt das Leid vieler Menschen lindern

Mehr

Sambia

Müll als Ressource

500 Kilogramm Plastik pro Woche werden im Recyclingprojekt von Kasisi am Rande der sambischen Hauptstadt Lusaka aufbereitet: P. Claus Recktenwald SJ über die Kunst der Wertschöpfung aus Abfall

Mehr

Paraguay

Gesundheit und Identität

In den Dörfern von Itapúa im Süden Paraguays leben viele Menschen in großer Armut und ohne Zugang zum Gesundheitssystem: Jede zehnte Corona-Infek­tion ging dort bislang tödlich aus. Eine neue Gesundheitsstation mit gut ausgebildetem indigenen Fachpersonal bringt den Wandel, gibt der Jugend neue Perspektive und stärkt ihre Wurzeln

Mehr

Myanmar

Eine neue Armut

Das Militärregime in Myanmar hat die Freilassung von mehr als 5600 Gefangenen angeordnet, die nach Protesten gegen den Februar-Putsch inhaftiert worden waren. Derweil aber kollabiert die Wirtschaft, in Teilen des Landes droht eine Hungersnot. Zivilgesellschaftliche Einrichtungen wie die Community Colleges der Jesuiten brauchen unsere Unterstützung

Mehr

Freiwilligeneinsatz mit Jesuit Volunteers

Online-Infoabend

Auch im Sommer 2022 wollen wir wieder Freiwillige in unsere europäischen Einsatzstellen entsenden. Dafür kann man sich ab sofort bei Jesuit Volunteers bewerben. Der Bewerbungsschluss ist am 15. Jänner 2022. Alle Informationen zu unserem Freiwilligendienst sowie dem Bewerbungsverfahren gibt es der JV Homepage oder bei einem unserer Online-Infoabende.

Mehr

Haiti

Von der Katastrophe zur Hoffnung

Aufgrund der geografischen Lage ist Haiti ständig geologischen und meteorologischen Naturkatastrophen ausgesetzt, die allzu oft in humanitären Krisen enden. So auch nach dem letzten Erdbeben im August. Politische Instabilität und schlechte Infrastrukturen erschweren Hilfsleistungen. Die Jesuiten in Haiti berichten über die geplante Unterstützung.

Mehr

Jesuit Volunteers

Freiwilligendienst. Eine große Entscheidung?

Kurz nach Abreise unserer fünf JVs des Jahrgangs 21/22 in ihre Einsatzländer treffen sich in Nürnberg Ehemalige und blicken zurück. Wer Teil des Jahrgangs 2022/23 sein möchte: Die Bewerbungsphase läuft!

Mehr

Klimakrise

Stellt euer Handeln um!

Jesuitenprovinzial Bernhard Bürgler SJ unterstützt die Forderungen der Bewegung Christians for Future an die deutschen Kirchenleitungen: Nächstenliebe und Bewahrung der Schöpfung müssen im Auge der Klimakrise zum Leitmotiv werden. In der aktuellen Folge des weltweit-Podcast legt Dr. Jörg Alt SJ die unbedingte Dringlichkeit des Kampfes gegen die Klimakrise dar

Mehr

Freiwilligendienst

Schließt Freundschaften!

Nach einer einjährigen Pause freuen wir uns über fünf Jesuit Volunteers aus ganz Deutschland und neue Partnerprojekte. Da die pandemische Lage weltweit weiterhin recht unstabil ist, senden wir unsere JVs ausschließlich in europäische Einsatzstellen: Lettland, Bosnien Herzegowina, Bulgarien, Griechenland und in den Kosovo

Mehr

Sozial-ökologische Transformation

Schützen und stärken, was uns gut tut

Zufrieden sein statt reich. Das Sein über das Haben stellen. Ein Leben im Einklang mit der Schöpfung führen ohne Raubbau an Umwelt und Mensch. Neue Formen der Gemeinschaft finden. Missionsprokurator Klaus Väthröder SJ skizziert Schritte hin zu einer gerechteren und nachhaltigeren Gesellschaft – und was wir dabei vom Globalen Süden lernen können.

Mehr

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
X20010 freie Spende

Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345