Südsudan: Frieden durch Bildung!

Nach Jahren des Bürgerkriegs gilt der Südsudan als gescheiterter Staat. Die neuen Angebote von Jesuit Worldwide Learning (JWL), dem jesuitischen Hochschulprogramm für Krisenregionen, sind Bausteine einer friedlichen Zukunft. Weiterlesen

Bildungsangebote für alle

Neue Reformen bieten einen kleinen Hoffnungsschimmer in Kuba, einem von Wirtschaftskrise, Währungsreform und Pandemie geplagten Land. Die Loyola-Zentren schaffen mit breiten Bildungsangeboten zusätzliche Perspektive für Kubaner:innen aller Altersstufen. Weiterlesen

Corona-Hilfe weltweit

Peru, Venezuela, Indien, Simbabwe, Kenia, Syrien, Libanon, Afghanistan – Bitten um Projektförderung erreichen uns momentan täglich. Um weiterhin helfen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Die Krise ist weltumspannend, aber unser Netz der Solidarität auch. Weiterlesen

 – Brasilien

Damit Gerechtigkeit keine Utopie bleibt

Die soziale Spaltung Brasiliens hat sich drastisch verschärft, die indigene Bevölkerung wird weiter an den Rand gedrängt. Die Stipendien der Menschen­rechtsorganisation SARES ermöglichen Studierenden, die nicht über die nötigen finanziellen Mittel verfügen, die Zulassungsprüfung zum Staatsdienst, um danach in öffentlichen Ämtern die Interessen der Armen zu verteidigen. Eine der Stipendiat:innen ist die junge Anwältin Maria Estefanni.

Mehr

 – Jesuit Volunteers

Mit Geflüchteten: als Jesuit Volunteer in Athen

Mariam aus NRW verbringt ein Jahr als Freiwillige in Athen und arbeitet in Einrichtungen des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes (JRS). Im Mittelpunkt steht die Arbeit mit Frauen und Kindern. In ihrem Blog schildert sie ihren Arbeitsalltag und ein ganz besonderes Weihnachtsfest. Lust auf #einjahrandersleben in einer unserer europäischen Einsatzstellen? Bewerbt Euch bis 15. Januar!

Mehr

 – Concordia Sozialprojekte

Fünf Pfade des Wandels

Ein schützendes Umfeld für alle Kinder – Gemeinschaften stärken – Bildung in den Mittelpunkt rücken – faire Beschäftigung ermöglichen – Empowerment und Selbsthilfe: Im Kosovo gibt das Sozialzentrum Concordia Tranzit jungen Ashkali Halt und Perspektive.

Mehr

 – Sambia

Müll als Ressource

500 Kilogramm Plastik pro Woche werden im Recyclingprojekt von Kasisi am Rande der sambischen Hauptstadt Lusaka aufbereitet: P. Claus Recktenwald SJ über die Kunst der Wertschöpfung aus Abfall.

Mehr

 – El Salvador

Seligsprechung für „Padre Tilo“ und seine Freunde

Fünf Jahrzehnte nach ihrer Ermordung durch rechtsgerichtete Paramilitärs werden Rutilio Grande SJ und drei Mitstreiter am 22. Januar seliggesprochen. Ihr Einsatz für die Armen in El Salvador hat sie zu Märtyrern gemacht.

Mehr

 – Syrien

Beibringen, was hilft

Das staatliche Schulsystem bietet ihnen wenig Perspektiven, die allgemeine Armut ist groß: Viele syrische Kinder und Jugendliche müssen arbeiten und können nicht den Unterricht besuchen. In den Nachbarschaftszentren des Jesuiten-Flüchtlingsdienst (JRS) können sie essen, spielen und Freude am Lernen gewinnen – ohne Frontalunterricht und Leistungsansprüche.

Mehr

 – Weihnachtsgrüße

Frohe Weihnachten!

Liebe Freundinnen und Freunde von jesuitenweltweit! Wir wünschen Ihnen und euch frohe Weihnachten mit viel Ruhe, Frieden und Besinnlichkeit und für das neue Jahr viel Glück, Liebe und Zufriedenheit, gute Gesundheit und viel Herzlichkeit!

Mehr

 – Sambia

Know-how für bessere Böden

Seit zwei Jahren arbeitet Claus Recktenwald, Jesuit und Agrarwissenschaftler, am landwirtschaftlichen Trainingszentrum Kasisi (KATC) für eine ökologisch-nachhaltige Zukunft in Sambia, seit August als dessen Leiter. Neue Methoden helfen Landwirt:innen, dem Klima­wandel zu trotzen und sich den veränderten Bedingungen anzupassen.

Mehr

 – Jesuit Worldwide Learning

Weltoffenheit und kritisches Denken geben Hoffnung

Nicht nur wegen der Pandemie, die die Länder des Globalen Südens viel härter trifft als uns in Europa, war 2021 war kein einfaches Jahr für viele Studierende von JWL, dem jesuitischen Hochschulprogramm für Krisenregionen. Doch weltweit steigt die Nachfrage in allen Studiengängen. Im Südsudan werden JWL-Absolvent:innen zur Vorhut einer friedlichen Zukunft.

Mehr

 – 30 Jahre CONCORDIA Sozialprojekte

„Es dauert noch Generationen“

Seit drei Jahrzehnten unterstützt die vom Vorarlberger Jesuitenpater Georg Sporschill gegründete Hilfsorganisation „Concordia Sozialprojekte“ in Not geratene Kinder, Jugendliche und Familien in Südosteuropa. Das KirchenBlatt hat mit Vorstandsmitglied Pater Markus Inama SJ über die aktuellen Herausforderungen gesprochen.

Mehr

 – Afghanistan

Möge die Hoffnung nicht zerbrechen

Nach 16 Jahren müssen die Jesuiten alle Programme in Afghanistan aussetzen. Noel Oliver SJ war von 2005 bis 2007 einer ihrer Wegbereiter im Land und schildert die Sehnsucht der Frauen nach einer Gesellschaft, die sie respektiert.

Mehr

 – Innehalten – aktiv werden

Die Weihnachtsausgabe von „weltweit“ ist da!

Das Hochschulprogramm JWL macht 2.500 junge Menschen zur Vorhut eines friedlichen Südsudan – Exerzitienhäuser in Indien, Kenia und Deutschland begleiten auf dem Weg zu Gott – Francisco Borboa zeigt uns farbenfrohe Zeugnisse seines Glaubens – das neue Buch von Jörg Alt SJ liefert die „Bausteine für eine gerechtere Welt“: diese und viele weitere Themen jetzt in unserem neuen Magazin.

Mehr

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
X20010 freie Spende

Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345