Workshop und Austausch: White Saviourism und Rassismus am 23. Mai 18-20.30h

In den letzten Jahren haben rassismuskritische Aktivist*innen viel und großartige Bildungsarbeit zu den Themenbereichen Antirassismus und White Saviorism geleistet. Diese Arbeit hat viel bewegt – und uns, die Mitarbeiter*innen von ausserordentlich und der Jungen Kirche Wien, dazu motiviert sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen.

Was steckt hinter dem Begriff „White Saviorism“? Was können wir tun, um uns solidarisch mit von Rassismus betroffenen Menschen zu zeigen und dahinterliegende Machtverhältnisse abzubauen?

Wir laden dich ein, mehr über White Saviorism, Rassismus und dahinterliegende Mechanismen zu erfahren, gemeinsam mit dem Jugend Eine Welt Bildungsteam einen selbstkritischen Blick auf das eigene Tun zu werfen und darüber in Austausch zu kommen.

Es sind keine Vorkenntnisse zum Thema notwendig.

23. Mai.2022, 18.00-20.30

Quo vadis? Zwettlerhof, 1010 Wien

#weltweitonline am 09.06.2022 (18 Uhr)

UKRAINE: Berichte aus den Nachbarstaaten

Seit Kriegsausbruch in der Ukraine sind Millionen Menschen in die Nachbarländer geflohen, und haben dort Schutz gesucht. Immer wieder kommen Menschen nach. Unsere Partner:innen vom Jesuiten-Flücht­lings­dienst (JRS) und CONCORDIA Sozialprojekte helfen Geflüchteten dabei, eine Unterkunft zu finden, mit Versorgung durch Lebensmittel und Hygieneartikel sowie bei administrativen Wegen. Über die Arbeit vor Ort, persönliche Geschichten und Aussichten sprechen mit uns der Jesuit Vitaly vom JRS Polen und Cornelia Burtscher, die Organisationsleiter von CONCORDIA Sozialprojekte.

Zoom-Link für den 09. Juni 2022

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
X20010 freie Spende

Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345