– JRS Afghanistan

Jugend gibt Hoffnung auf Frieden nicht auf

Bei einem Anschlag in Westen der Hauptstadt Afghanistans nahe einer Schule sind mindesten 50 Menschen getötet und 100 verletzt worden, darunter viele Schülerinnen. Die Jugend gibt die Hoffnung auf Frieden nicht auf. Schüler:innen des JRS Zentrums teilen ihre Stimme.

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
X20010 freie Spende

Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345