– Indonesien

Trauer um P. Wolfgang Bock Kastowo SJ

Die letzte Station des Missionars in Indonesien war das Panti Semedi Retreat House in Klaten auf Java. Als die Kräfte in den letzten Monaten nachließen, zog er in die Wisma Emmaus Seniorenresidenz nach Girisonta, wo er nun sein Leben in die Hände seines Schöpfers zurück­legte.

Pater Wolfgang Bock wurde in Berlin geboren und zog nach dem Tod seines Vaters 1944 mit seiner Mutter und seinem Bruder in dessen Heimat nach Weinsberg im Kreis Heilbronn, wo er nach der Volksschule zunächst eine Lehre als Flaschner absolvierte und drei Jahre in diesem Beruf arbeitete. Die Berufung zum Priester und Missionar verspürend, besuchte er das Seminar für Spätberufene in Wolfratshausen-Waldram und maturierte dort 1960. Noch im selben Jahr trat er in das Noviziat der Jesuiten in Neuhausen a.d.F. ein. Es folgten philosophische Studien in Pullach und von dort die Sendung nach Indonesien, wo er sich zunächst nach Girisonta in Zentraljava zu Sprachstudien begab.

Weiterlesen auf jesuiten.org

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
X20010 freie Spende

Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345